Augen lasern

Nie mbeautykredit operation augen lasernehr Brille oder Kontaktlinsen!

Jeder der einen Sehbehelf braucht hat diesen Gedanken wohl schon einmal gehabt. Sei es beim Betreten eines beheizten Raumes in der kalten Jahreszeit wenn die Brillengläser beschlagen, oder beim mühsamen Hantieren mit den Kontaktlinsen.

Die moderne refraktive Chirurgie bietet unterschiedliche Techniken (LASIK, LASEK, Einsetzen einer künstlichen Linse ins Augeninnere…) um eine Fehlsichtigkeit zu korrigieren. Erst nach umfangreichen Voruntersuchungen kann der spezialisierte Chirurg die erfolgversprechendste Methode mit dem Patienten bestimmen.

Einer der modernsten Techniken ist das FemtoLASIK*-Verfahren. Bei diesem computerunterstützen Eingriff wird mittels eines Lasers ein „Deckel“ in die Hornhaut geschnitten, ein sogenannter Flap, und zur Seite geklappt. Dadurch kann bei der eigentlichen Augenbehandlung, durch einen anderen Laser, Hornhaut abgetragen und die Fehlsichtigkeit korrigiert werden. Danach wird der Flap wieder in seine natürliche Position zurück geklappt.

*LASIK (Laser in situ Koratomileusis);
Femto/Femtolaser (1 Femtosekunde = 1 billionstel Sekunde = Laserimpuls bei Operation)

Eine Preisliste aller Operationen finden Sie HIER